9. Mai 2018

Tag der Befreiung am 8. Mai

Überall in der Uckermark kamen heute Menschen zusammen, um dem Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus zu feiern und der Opfer zu gedenken.

"Der Tag der Befreiung als bundesweiter Gedenk- und Feiertag kann Raum für das gemeinsame Gedenken bieten. Erinnerung bleibt nur lebendig, wenn sie als Teil heutiger gesellschaftlicher Diskussion erhalten bleibt. Antisemitische Angriffe, Verachtung für Andersdenkende und Andersgläubige sind Gründe genug, den 8. Mai als Gedenktag für Humanität, Toleranz und Demokratie und als Tag der Erinnerung an die Opfer sowie an die Widerstandskämpferinnen und Widerstandskämpfer zu machen." (Katja Kipping und Bernd Riexinger, Vorsitzende der Partei DIE LINKE)