Herausgeber

DIE LINKE. (Kreisvorstand Uckermark, Kreistagsfraktion, Fraktion der SVV Prenzlau)
V.i.S.d.P.: Axel Krumrey
Redaktion: Jörg Dittberner, Axel Krumrey, Anne-Frieda Reinke, Elisa Schulz

Kontaktadresse:
DIE LINKE, Kreisverband Uckermark
Geschäftsstelle
Diesterwegstr. 1
17291 Prenzlau

Telefon: (03984) 5172
E-Mail: uckermark@dielinke-uckermark.de

 

 

 
 

LINKSrUM 2010

Die "LINKSrUM" ist die "kleine Zeitung" der LINKEN in der Uckermark. Sie wird herausgegeben vom Kreisvorstand Uckermark der LINKEN, der Kreistagsfrakton der LINKEN und der Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung Prenzlau.  Sie erscheint  monatlich mit  in der Regel 8 Seiten und informiert über die Aktivitäten der LINKEN in der Uckermark .

Auf dieser Seite finden Sie die Ausgaben dieses Jahres im PDF-Format zum Ansehen oder Herunterladen.

Wenn Sie die Druckausgabe des "LINKSrUM" regelmäßig erhalten wollen, so wenden Sie sich bitte an die Redaktion. Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse finden Sie in der rechten Spalte.


LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

Dezember 2010 / Januar 2011

Aus dem Inhalt:

  • GEGENSEITIGE SENSIBILISIERUNG - Linke Kreistagsfraktion berät mit kommunalen Verantwortungsträgern in Templin
  • ENDE DER BIOPIRATERIE? - Ein Resümee zur Weltartenschutzkonferenz
  • (AUS)GEBREMSTE EUPHORIE - Frustration über einen Fernsehbeitrag
  • DOPPISCH – NEU – SOLIDE - Haushaltsplanung in Prenzlau
  • ORGANISIERTE UNGERECHTIGKEIT - Petition für Änderung des Gesetzentwurfs zur Gesetzlichen Krankenversicherung
  • ABSCHIED VOM SOLIDARPRINZIP - Schlecht geführte Krankenversicherung
  • ABSCHIED AUS DER UCKERMARK - Dankeschön an Bernd Rohde
  • „BEHÖRDENDEUTSCH“ - Eine gut verständliche Reaktion
  • AUSREDEN - Von Notlügen, Ausflüchten und anderen Charakterschwächen
  • DAS SYSTEM VON DER LEYEN - Der Arbeitsmarkt und seine Korrekturen
  • FAKTENCHECK: SOZIALSTAAT - Der Sozialstaat auf dem Prüfstein
  • WEICHSPÜLUNG - Arbeitsmarktzahlen positiv geschönt
  • STATISTISCHE LAIEN - Der Arbeitsmarkt braucht den Mindestlohn
  • NOCH MEHR MITEINANDER REDEN - Der neue Kreisvorstand zieht nach fast einem Jahr Arbeit eine erste Bilanz
  • GEWAPPNET FÜR DIE ZUKUNFT - Resümee über ein Jahr Arbeit im Gebietsvorstand
  • „KOMM AUF TOUR“ - Eine Aufforderung an die Bundesregierung
  • „WUSSTEN SIE’S?“ - Trickreiche Hartz IV-Berechnung
  • TOTENGEDENKEN - Kranzniederlegungen am Volkstrauertag in Prenzlau
  • SICHERHEITSRAT DEUTSCHLAND - Vierte Amtszeit mit Hoffnung auf Dauer
  • MARSCHLIEDCHEN - Warnungen der Geschichte
  • IN MEMORIAM - Trauer um die Genossin Petra Brockopp
  • SPARKASSE POLITISCH KONTROLLIEREN - Sperrungen der Bankautomaten und hohe Überziehungszinsen sind Schikane
  • ANGEKÜNDIGT - Gedenken in Berlin



LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

November 2010

Aus dem Inhalt:

  • STILLGESTANDEN – RICHT EUCH! - DIE LINKE und die Bundeswehrreform
  • UMWELTPOLITIK IM BUNDESTAG - DIE LINKE und die anderen Oppositionellen
  • BESCHÄMENDE POLITIK - Schwarz-gelbes Verständnis von Gerechtigkeit
  • KOOPERATION IM LÄNDLICHEN RAUM - Kreistagsfraktion sucht engen Kontakt zu kommunalen Verantwortungsträger/innen
  • ANSTEHEN BEI HITLER - Eine Ausstellung - Die Faszination des „Bösen“
  • DUMM – DOOF - FAUL - Führungskräfte mal anders betrachtet
  • REICH SEIN IST SCHÖN - Über 100 Milliardäre in Deutschland
  • ALTERSRENTE – ALTERSARMUT -  Jede/r zweite Rentner/in geht mit Abschlägen
  • UCKERMARK-TOUR – NACHLESE - Mittel vom Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE
  • BRÖCKELNDE LEITKULTUR  Wie Multikulturalität in Deutschland längst gelebt wird
  • MIGRATION VS. INTEGRATION - Vom willkommenen Gastarbeiter zum Sozialschmarotzer
  • Wussten Sie`s? - Unterm Existenzminimum
  • INTEGRATION IN DEUTSCHLAND - Warum geht es in der Nationalmannschaft?
  • AUF DEN SPUREN DER PARTISANEN - Ein Reisebericht
  • LESERBRIEF - Steinbach – Entgleisung aus Prinzip
  • UCKERKAAS - BANDELOW - Die Bauernkäserei Wolters als Ziel
  • LINKE RADTOUR - Trotz Wind ein herbstliches Vergnügen
  • KURZ ANGEMERKT - Rechtsdrall der Deutschen
  • GESELLSCHAFT BRAUCHT WISSEN - Die Rosa-Luxemburg-Stiftung feiert 20-jähriges Bestehen
  • FRIEDENSNOBELPREIS - Chinese wird hoch dotiert
  • BEHÖRDENDEUTSCH - Von den Umwegen der deutschen Sprache in Behörden

Ausgabe im PDF-Format ansehen



LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

Oktober 2010

Aus dem Inhalt:

  • STOLPERSTEINE AUCH IN PRENZLAU - Ein langer Gedanke wird verwirklicht
  • DIE TOTEN PFERDE DER BUNDESREGIERUNG - Energiepolitik und Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke
  • SARRAZINS LETZTER CLOU - Oder: das Leid der Schriftsteller
  • UCKERMARK-TOUR - Vielfältige Eindrücke im Landkreis gesammelt
  • 007-ZENTRALE IN BERLIN - Neuer BND-Standort mit der Lizenz zum Protzen
  • VISIONEN DER ZUKUNFT - Bildungsgutscheine a’ la von der Leyen
  • DAS BERUHIGENDE GEFÜHL - Abitur mit Schüler-BAföG
  • MOGELPACKUNG SCHÜLER-BAFÖG? - Ausschluss in derselben Klasse
  • NEIN ZUR POLIZEISTRUKTURREFORM - DIE LINKE. Prenzlau gegen ein unseriöses Vorhaben
  • BRANDENBURGISCHE POLIZEIREFORM - Oder wie man sich seiner Wähler entledigt
  • NOCH FEHLT DIE VISION - Der Programmentwurf der LINKEN birgt reichlich Diskussionsstoff
  • KREATIV AN DER BASIS - Gliederung der Programmdebatte der LINKEN im Kreisverband Uckermark
  • UNBEQUEME WAHRHEITEN - Platzecks Aufstand gegen eine einseitige Glorifizierung
  • SOZIALSTAAT IN ZAHLEN - Steuerbelastung von Löhnen bzw. Gewinn- und Vermögendeinkommen in Prozent
  • ANTWORT AN DIE KANZLERIN - Wer lebt hier über seine Verhältnisse?
  • EIN BESONDERER KUBA-ABEND - Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker
  • CLOWNS IM BUNDESTAG - Wie sich die schwarz-gelbe Regierung selbst aufs Korn nimmt
  • HEISSE DEBATTEN IM KREISTAG - Beigeordnetenwahl, Kreisumlage und andere
    „Katastrophen“
  • KURZ ANGEMERKT - Linke Sprüche
  • GESTATTEN, REINKE! - Redaktionsteam verstärkt sich weiter
  • NICHT ZU LASTEN DER KOMMUNEN - Kreistagsfraktion hat Ohr nah bei den kreisangehörigen Gemeinden
  • BEDROHUNG LEDIGLICH EINGEGRENZT - Abkommen über Verbot von Streubomben in Kraft
  • ANGEKÜNDIGT - Gedenkveranstaltungen in Prenzlau und Schwedt

Ausgabe im PDF-Format ansehen



LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

September 2010

Aus dem Inhalt:

  • KREISVOLKSHOCHSCHULE IM SPARFOKUS? - Kreistag diskutiert über neue Struktur und Mitgliedschaft im Volkshochschulverband
  • WEGE ÜBERS LAND - Parlamentarier sind alarmiert
  • GLOBALES HANDELN FÜR GLOBALE MEERE - Was wir aus der Ölkatastrophe lernen können
  • ERNSTE PROBLEME - Schamlose Bereicherung oder Inszenierung?
  • BRANDENBURG-TOUR - Bundestagsabgeordnete unterwegs
  • LESERBRIEF - Wie viel Armani verträgt unsere Partei?
  • GESTATTEN, SCHULZ - Neue Redakteurin für linke Kreiszeitung
  • NORDKOREA GEGEN DEN REST DER WELT - Haben sie sie oder haben sie sie nicht?
  • KRIEGSTREIBEREI UNGESCHMINKT - Vom Selbstverständnis eines heißen Kriegers
  • INTERPRETATIONEN - Was ist Soziale Gerechtigkeit?
  • 65 KINDER IN ZWEI JAHREN - Die Prenzlauer Schultütenaktion ist Erfolgsgeschichte
  • „HURRA, ICH KOMME ZUR SCHULE” - Schultütenaktion 2010 in Schwedt
  • DIE FDP UND DIE ARMEN - Steuersenkungen sind sozial ungerecht
  • REISE DURCH DIE UCKERMARK - Besuch aller Geschäftsstellen unserer Partei
  • KREISZEITUNG ERNEUERT ERSCHEINUNGSBILD - Die Redaktion des LinksrUM reagiert
  • »EXTREM« AN REALITÄTEN VORBEI - Wie ein fragwürdiger Extremismusbegriff Kapitalismuskritik delegitimiert
  • DIE RICHTUNG MUSS STIMMEN! - Bundesdeutsche Justiz zwischen rechts und links
  • OPPOSITION MUSS DURCHSTARTEN! - Schluss mit lustig, Regierung auf die „Anklagebank“
  • WUSSTEN SIE`S SCHON? - Beamtendeutsch
  • DER NEUE HEISST WULFF - Deutschland hat wieder einen Bundespräsidenten
  • VOM WEGLAUFEN UND DEM, WAS ÜBRIG BLEIBT - Der CDU gehen die Führungskräfte aus
  • ANGEKÜNDIGT - Cuba sí-Veranstaltung in Prenzlau

Ausgabe im PDF-Format ansehen



LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

Juli 2010

Aus dem Inhalt:

  • Linkes Sommerfest auf hoher See - Gelungener Nachmittag mit guten Freunden
  • Richtigstellung - Es ist passiert, sorry
  • Meere in Gefahr - Parlamentarier sind alarmiert
  • Im Porzellanladen - Krause ist nicht Wichmann
  • Abschied
  • Bundespräsidentenwahl 1 - Gauck eine Chance für DIE LINKE?
  • Bundespräsidentenwahl 2
  • Linke Lyrik - Fluch der Welt
  • Schwarz-gelbes Chaos ohne Führung - Gekürzt, gestrichen und zugelangt
  • Neues aus dem Bundestag
  • Vier Tage reelle Politik - „Kleine Anne-Frieda im großen Bundestag“
  • Bundesministerium für Verkehr informiert - Eine nicht ganz erst gemeinte Straßenverkehrsinformation
  • Auftakt zur Programmdebatte - Mitgliederversammlung gibt Startschuss
  • Vorfreude schon im Juli - Schulranzen warten auf Empfänger
  • Harmonie und Eintracht - Kreistag billigt die Ausschreibung von drei Beigeordneten des Landkreises
  • Zufriedensheitsüberprüfung - Die Bundesbürger und die Leistungen „ihrer“ Regierung
  • Sommerloch und andere Abgründe
  • Gerecht sieht anders aus - Einnahmen erhöhen, wäre das Thema
  • Sparpaket - Angriff auf die Unsozialen
  • Ist der Mindestlohn unausweichlich? - Eine juristische Betrachtungsweise
  • Intelligenztest für die Politik?
  • Marktberg in der Diskussion - Prenzlauer Linke debattiert über Veränderungen in der Stadtmitte
  • Kurz notiert - Braune Fusion
  • Angekündigt - Übergabe der Materialien bei der Schultütenaktion Prenzlau

Ausgabe im PDF-Format ansehen



LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

Juni 2010

Aus dem Inhalt:

  • Es bleibt nichts als Leere … - Horst Köhler gibt auf. Und wer kommt jetzt?
  • Und überall ist Gysi - Rostocker Parteitag der LINKEN sendet Lebenszeichen
  • Koalitionsphantasien im Kreistag - Einheit aus SPD, CDU und FDP wählt Dietmar Schulze zum Landrat
  • Linke Lyrik: Friedenstäubchens Ableben
  • Lachsalven und bissiger Humor - Von „Rohrkrepierern“ und anderen Rücksch(l)üssen
  • Kreistag intern - Politischer Anstand
  • AFLUM - Uckermärker Protest gegen Atompläne in Polen
  • Morgen – Morgen machen wir Revolution ... - Von jugendlicher Perspektivlosigkeit
  • Lehrer hört die Signale - „Ich schäme mich …“ nicht
  • Kommentiert: Landesbeauftragte - Bürgerrechtlerin, die dem Vergessen entrinnen möchte
  • Von der Sitzblockade auf die Anklagebank? - Staatsanwaltschaft für Anti-Nazi-Engagement
  • Bedingt zahlungsfähig
  • Zufriedensheitsüberprüfung - Die Bundesbürger und die Leistungen „ihrer“ Regierung
  • Mehr Chancengleichheit in Brandenburg - Aus dem Landtag berichtet
  • Und tschüß … - Von einem der auszog, um nicht wiederzukehren
  • Ja, wir warn’s mit’s Radel da … - Freizeitvergnügen, Sport und viel Spaß
  • 415 Euro für strahlengeschädigte Kinder - Linkes Friedensfest spendenfreudig
  • Neues aus dem Bundestag
  • Frauenquote – Chance auf Gleichberechtigung? Sind Frauen bessere Männer oder einfach nur Menschen?
  • Revolution auf Brettern des Grips-Theaters
  • Angekündigt: Mitgliederversammlung Gebiet Prenzlau

Ausgabe im PDF-Format ansehen



LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

Mai 2010

Aus dem Inhalt:

  • Gemeinsam sind wir stark - Schultütenaktion 2010 in Prenzlau gestartet und angelaufen
  • Kommunen müssen leistungsfähig gemacht werden - Konsens in Essen: Sparen darf nicht Kürzung heißen
  • Jugend.Macht.Politik - Ein Bündnis junger Politiker/innen tritt der Politikverdrossenheit entgegen
  • Neuer Gebietsverband in Templin - Vorstand gewählt – Siegmund neuer Gebietsvorsitzender
  • „Wanka wird Ministerin in Hannover“ - Ministerialer Export in den Westen der Republik
  • Landrat gesucht! - Kreistag befindet über Bewerbungskriterien
  • Kreistag intern
  • Die spätrömische Dekadenz - Der Regelsatz bei ALG II
  • Nicht vereinbar - Marx und Westerwelle
  • Bundeswehr – Ausrüstung, Krieg und politisches Versagen - Politisches Hickhack um Begriffe auf Kosten von Menschenleben
  • Und wieder ein Abschied von gefallenen Soldaten - Kein deutsches Wertesystem für Afghanen
  • Atomwaffenabzug ohne DIE LINKE - Ablehnung des Vorhabens, weil Ausschluss von Beratungen
  • Frauentour zum Bundestag - Historische und politische Impressionen in Berlin
  • Neues aus dem Bundestag
  • Mit den Nazis auf der Straße - Erfahrungen am NPD-Infostand in Prenzlau
  • Kaleidoskop - Parteilyrik
  • DIE LINKE Mitgliederentwicklung - Jüngere Neuzugänge trotz Überalterung
  • Aus dem Landtag berichtet
  • Eine polnische Tragödie - Nationales Unglück mit internationaler Anteilnahme
  • Wussten Sie`s schon?
  • Angekündigt - Slawenboot die Zweite auf dem Unteruckersee

Ausgabe im PDF-Format ansehen



LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

April 2010

Aus dem Inhalt:

  • „Wir haben uns auf den Weg gemacht!“ - Nach dem Landesparteitag folgt der Regierungsalltag
  • Das Projekt Landratswahl liegt vorerst auf Eis - Der Kreistag Uckermark muss nun entscheiden
  • Weltfrauentag – Gegen die Diskriminierung von Frauen - DIE LINKE.Prenzlau organisiert Frauentagsfeier
  • „Da ham wa den Salat“ - Ein wahrhaftig schwarzer Tag für die Demokratie
  • Armes Deutschland ohne Stasi - Nun auch noch/wieder die Schriftsteller
  • Endlich: Die Uckermark hat eine Kreisgeschäftsführerin - Eine lange Suche geht zu Ende
  • „Es wird keine Ein-Frau-Show“ - Das Interview zur Person
  • Der 1. Mai in Mescherin (2) - Geschichte einer erfolgreichen linken Geschichte
  • Neues aus dem Bundestag
  • Hartz IV in Zahlen - Vorurteile und dummes Geschwätz
  • Reinigendes GeDenken - Gedenkstätten werden von Unrat befreit
  • Aus dem Landtag berichtet
  • Hotelübernachtung für Arztbesuch nötig - Probleme im ländlichen Raum in Fraktionssitzung diskutiert
  • Das ist Guido Westerwelle … Gehört Naivität zum politischen Geschäft?
  • Radtour in den Mai - Prenzlau radelt

Ausgabe im PDF-Format ansehen



LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

März 2010

Aus dem Inhalt:

  • Das Kopf-an-Kopf-Rennen - Knappes Wahlergebnis bei Landratswahl lässt spannende Stichwahl erwarten
  • Bundeswehr heute - Staatsanwaltschaft ermittelt wegen vorsätzlicher Körperverletzung
  • Arbeitswelt in Zahlen - Jugendarbeitslosigkeit gestiegen
  • „Nur noch eine Stunde …“ - Ziviler Ungehorsam verhinderte (Neo-)Nazi-Aufmarsch
  • Ohne Konzept „Pro Uckermark“ landet Karre am Baum - O’ zapft ist
  • Ein Besuch in Oswiecim/Auschwitz - Bildungsreise mit tiefgreifenden Eindrücken
  • Der 1. Mai in Mescherin (1) - Geschichte einer erfolgreichen linken Geschichte
  • Landtag auf einen Blick
  • Ein finanzielles Trauerspiel - Der Haushalt des Landkreises ist stark defizitär und nicht zu konsolidieren
  • Gleicher Lohn bei gleicher Arbeit - Finanzierung des Kita-Personals auf dem Prüfstand
  • Wer sind Westerwelles „Leistungsträger“? - Ein Außenminister auf innenpolitischen Abwegen
  • Haltungen und Ansichten - Bundeswehr – Afghanistan und die Deutschen
  • Neues aus dem Bundestag
  • Kabarett - Die Vierte
  • Schultütenaktion 2010 - Start im März

Ausgabe im PDF-Format ansehen

Zusatzartikel: Missbrauchsskandal in Katholischer Kirche offenbart ungewöhnliche Parallelen



LINKSrUM; auf das Bild klicken, um diese Ausgabe im PDF-Format anzusehen

Januar/Februar 2010

Aus dem Inhalt:

  • „Es gibt viel zu tun“ - Neuer Kreisvorsitzender gibt Zielrichtung des Kreisverbandes für 2010 vor
  • Ergebnisse der Kreis-Wahlen - Die Kreismitgliederversammlung hat entschieden
  • Stress in der Linkspartei - Gysi ,,zwischen allen Stühlen“
  • Linke Selbstbeschäftigung
  • In Afghanistan bleibt alles anders - Aber Vieles beim Alten
  • Stasi, Stasi, Stasi…und kein Ende - Leserbrief zu einer andauernden Debatte
  • Eine Verfolgte - „Im Zweifel für den Angeklagten“ gilt in diesem Fall nicht!
  • Wahlkreisbüro eröffnet - Der Bundestag in Prenzlau
  • Wussten Sie‘s schon?
  • LINKSrUM stellt vor: Roland Resch – Bürger-Landrat der Uckermark
  • LINKSrUM stellt vor: Frank Bretsch - Landratskandidat für die SPD
  • Kulturangebot als Standortfaktor - Kreistag beschließt Förderung von UBS und Kulturagentur für drei Jahre
  • Wahlkreisbüro
  • Prenzlau aus rückwärtiger Sicht - Was man über 1 Jahr linker Politik schreiben kann
  • Innere Angelegenheit - Sachpolitik steht im Vordergrund
  • Aus dem Landtag berichtet - Verkehrte Welt
  • 65. Jahrestag der Befreiung KZ Auschwitz - Mahnung und Gedenken
  • Vorwärts und nicht vergessen ... Eindrücke der Luxemburg-Liebknecht-Gedenkveranstaltung
  • Kreisfraktion intern
  • Männerfreundschaften - Oder, nichts ist unendlich
  • Neues aus dem Bundestag
  • Feudalismus-Hardcore - Es gilt: Gegen erkennbare Tendenzen zu organisieren

Ausgabe im PDF-Format ansehen

Zusatzartikel: Herr Bundespräsident, ich widerspreche!