Sozialisten

Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, erklärt:
Der scheidende EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hielt heute die so genannte "State oft the Union" Rede im Europäischen Parlament. Dazu die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, haben sich heute mit dem HDP-Parteivorsitzenden Sezai Temelli sowie Leyla Imret, Mithat Sancar und Sinan Önal aus der Parteiführung der HDP getroffen. Sie erklären dazu:
 

Aktuelles aus dem Kreisverband

14. Juli 2014 Heidi Hartig

Energiewende in der Uckermark

Am 11.07. nutzte Heiko Poppe die Gelegenheit, sich bei der ENERTRAG AG über aktuelle Fragen der Energiewende zu informieren. Zum Gespräch traf er sich mit Robert Döring (re) und Jens Christen (li), vom Management der 400 MitarbeiterInnen beschäftigenden Firma. Im Mittelpunkt standen die Akzeptanz von Windkraftanlagen in der Bevölkerung und die... Mehr...

 
8. Juli 2014 Heidi Hartig

Kräuterwanderung mit Unternehmerinnen

Beim Unternehmerinnentreffen am 5.7.14 in Criewen wurde eine Kräuterwanderung mit der Kräuterexpertin Marina Delzer (links im Bild) im Criewener Park durchgeführt. Die Veranstaltung haben Madlen Bismar, Kandidatin für die Landtagswahl im Wahlkreis 12, und der Familienserviceverein Schwedt e.V. organisiert. Der Verein, in dem Madlen Bismar... Mehr...

 
7. Juli 2014 Heidi Hartig

Für eine gerechte und solidarische Gesellschaft

Isabelle Vandre, Kandidatin für den Landtag im Wahlkreis 10, spricht zur Diskussion

Auf der zweiten Tagung des 4. Landesparteitages beschlossen die 120 Delegierten in Cottbus  mit nur vier Enthaltungen unser Landtagswahlprogramm. Nach fünf Jahren guter Arbeit in der Regierungsbeteiligung ist es unser Ziel, weiter für ein Brandenburg ohne Armut einzustehen. Wir hatten uns für die zurückliegenden fünf Jahre große Ziele... Mehr...

 
3. Juli 2014 Heidi Hartig

Zuhören, erfahren, austauschen - Heiko Poppe auf Tour im Wahlkreis 11

Unser Landtagskandidat Heiko Poppe nutzte im nördlichsten Bereich des Wahlkreises die Gelegenheit, sich mit Land und Leuten vertraut zu machen. Er tauschte sich mit Gemeindevertretern aus Uckerland über Probleme der Grenzgemeinde zu Mecklenburg Vorpommern aus und informierte sich bei der Bürgermeisterin von Nordwestuckermark, Frau Sylvia... Mehr...

 
20. Juni 2014

Unser Glückwunsch an alle gewählten Abgeordneten

Mitglieder der Kreistagsfraktion DIE LINKE

In den vergangenen Tagen fanden die konstituierenden Sitzungen des Kreistages, der Stadtverordnetenversammlungen und der Gemeindevertretungen statt. Für DIE LINKE sind mehr als 100 KandidatInnen zur Wahl angetreten, davon wurden 59 Personen in die verschiedenen Gremien gewählt. Der Kreisvorstand Uckermark gratuliert allen Gewählten und wünscht für... Mehr...

 
15. Juni 2014

Dank an die Wählerinnen und Wähler der LINKEN

Am Sonnabend, 14. juni, traf sich DIE LINKE Uckermark zur Auswertung der Europa- und Kommunalwahlen. Die stellvertretende Kreisvorsitzende Heidi Hartig sprach von einem differenzierten Ergebnis im Landkreis, mit dem die Partei nicht überall zufrieden sein kann. Sie dankte den Wählerinnen und Wählern für ihre Stimme und allen Aktiven und... Mehr...

 
23. Mai 2014

Wahlkampf-Endspurt in Templin

Der letzte Infostand der Templiner LINKEN war gut besucht. Die zusammengestellten Info-Tüten zur Kommunal- und Europawahl wurden gern genommen. Einige Bürgerinnen und Bürger wollten sich gern informieren, weil sie sich noch nicht entschieden haben, wen sie wählen. Andere, schon Entschlossene, nahmen die Infos mit, um vielleicht noch den... Mehr...

 
21. Mai 2014

DIE LINKE im Wahlkampf-Endspurt

Infostand in Schwedt am Bollwerk

Es ist Wahlkampf-Endspurt vor der Europa- und Kommunalwahl - überall im Landkreis sind die Mitglieder der LINKEN auf der Straße, wie hier in Schwedt am Bollwerk.  Mehr...

 
19. Mai 2014

DIE LINKE in Europa - Diskussion mit Helmut Scholz, MdEP

Am 17. Mai war unser Europaabgeordneter Helmut Scholz in der Prenzlauer Uckerwelle zu Gast. Im Rückblick auf die vergangene Wahlperiode konnte er einige Erfolge der LINKEN im Europaparlament aufzeigen. So wurde das Recht auf ein kostenloses Bankkonto für alle auf den Weg gebracht. Dies ist besonders für Langzeitarbeitslose eine Voraussetzung, um... Mehr...

 
10. Mai 2014 Jörg Dittberner

Gerd Hoffmann - Politischer Kabarettabend in Prenzlau

Gute 90 Minuten kabarettistisches Feuerwerk, politisch tiefgründiger und nachdenklicher Stoff mit präzisen und deutlich formulierten Analysen unserer bundesdeutschen Gesellschaft – das alles wurde den gut 60 erschienen Besuchern des Kabarettabend, der von der Fraktion DIE LINKE. Prenzlau, der Rosa-Luxemburg-Stiftung und dem kommunalpolitischen... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 220

Pressemeldungen Land Brandenburg
31. August 2018 Pressemitteilung Landesverband

Weltfriedenstag am 1. September

Am 1. September jährt sich der Überfall Nazi-Deutschlands auf Polen – heute wird an diesem Datum der Welt-Friedenstag begangen. Anja Mayer, Landesvorsitzende der LINKEN in Brandenburg, ruft dazu auf, sich an den vielfältigen Friedensaktionen zu beteiligen. Seit Jahren steige die Gefahr, Opfer eines Krieges zu werden; die Zahl der Toten gehe jedes... Mehr...

 
14. August 2018 Pressemitteilung Landesverband

Afghanistan ist nicht sicher!

Zur geplanten Sammelabschiebung nach Afghanistan erklärt Anja Mayer, Landesvorsitzende DIE LINKE. Brandenburg: "DIE LINKE lehnt Abschiebungen nach Afghanistan grundsätzlich ab! Wir halten es für politisch falsch, dass das Auswärtige Amt am 31.05.2018 die Lageeinschätzung veröffentlicht hat, dass es nun sichere Gebiete in Afghanistan geben soll. Mehr...

 
1. August 2018 Pressemitteilung Landesverband

Minijobben im Ruhestand – auch in Brandenburg bittere Realität

Zu den aktuellen Presseberichten, dass mehr als eine Million Rentnerinnen und Rentner bundesweit zunehmend auf Zusatzverdienst durch Minijobs angewiesen sind, erklärt Martin Günther, Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE. Brandenburg: "Minijobben im Ruhestand ist für mehr als 20.000 Rentnerinnen und Rentner auch in Brandenburg Realität. Statt ihren... Mehr...