Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Der neu gewählte Kreisvorstand der uckermärkischen LINKEN.
Der neu gewählte Kreisvorstand der uckermärkischen LINKEN.

Uckermärkische LINKE wählt neuen Kreisvorstand

Der Kreisverband DIE LINKE Uckermark hatte am Samstag, 11.01.2014, zu einer Wahlversammlung in das Oberstufenzentrum Prenzlau eingeladen. Kreisvorsitzender Gerhard Rohne legte Rechenschaft über die geleistete Arbeit der letzten zwei Jahre ab. Dr. Kirsten Tackmann (MdB) informierte die Teilnehmer über aktuelle bundes- und europapolitische Fragen. Frau Dr. Tackmann wird als Bundestagsabgeordnete auch zukünftig als die politische Arbeit in der Uckermark unterstützen.

Die Mitglieder wählten einen neuen Vorstand. Gerhard Rohne wurde mit 98,8% als Kreisvorsitzender wiedergewählt. Dem Kreisvorstand gehören weiterhin an: Astrid Kaufmann, Gabriele Brandt, Heidi Hartig, Anne-Frieda Reinke, Isabelle Vandre, Wolfgang Ackermann, Jörg Kuschel, Heiko Poppe und Reiner Prodöhl.

Als Spitzenkandidat der Uckermärker LINKEN für die Landtagswahl wurde Heiko Poppe gewählt.

In weiteren Wahlgängen wurden Delegierte zum Landesparteitag, zum Bundesparteitag und für die Vertreterversammlungen zur Aufstellung der Landesliste und der Europaliste gewählt. Auf einer weiteren Veranstaltung Anfang März werden die inhaltlichen Schwerpunkte zur Kommunalwahl beschlossen und die Kandidaten der LINKEN für die Kreistagswahl aufgestellt. Die langfristige personelle, inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Kommunal- Europa und Landtagswahlen bilden den Schwerpunkt der politischen Arbeit der nächsten Monate.