Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Tag der Befreiung am 8. Mai

Überall in der Uckermark kamen heute Menschen zusammen, um dem Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus zu feiern und der Opfer zu gedenken. "Der Tag der Befreiung als bundesweiter Gedenk- und Feiertag kann Raum für das gemeinsame Gedenken bieten. Erinnerung bleibt nur lebendig, wenn sie als Teil heutiger gesellschaftlicher Diskussion erhalten... Weiterlesen


200 Jahre Karl Marx

Am 5. Mai lud DIE LINKE.Templin zum 200. Geburtstag von Karl Marx ein. Uckermärker*innen gedachten Karl Marx und legten am Denkmal in Templin Blumen nieder. Weiterlesen


1. Mai in der Uckermark

Heute verteilten wir in Templin und Prenzlau rote Nelken anlässlich des 1. Mai, um den Tag der Arbeit ins Gedächtnis der Menschen zu rufen. In Schwedt fand ein buntes Fest mit Musik und politischen Gesprächen bei Fischer Zahn statt. Zum Abschluss des Tages luden wir zum politischen Kabarett mit Gerd Hoffman in die Uckerwelle ein. Weiterlesen


LINKE unterstützt Landratskandidaten der SPD

Der Kreisvorstand DIE LINKE Uckermark hat sich dazu verständigt, bei der bevorstehenden Landratswahl am 22. April den Kandidaten der SPD, Herrn Dietmar Schulze, zu unterstützen. Das wichtigste Ziel für uns ist bei dieser Wahl, dass die Menschen in der Uckermark ihr Wahlrecht wahrnehmen und somit das Quorum für die Direktwahl erreicht wird.... Weiterlesen


LINKE gratuliert zur Wiederwahl

Wir gratulieren Detlef Tabbert zu seiner erneuten Wahl als Bürgermeister von Templin am 14. Januar! Besonders freut uns, dass er bereits im ersten Wahlgang gegen 3 Gegenkandidat*innen deutlich mit 61 Prozent überzeugen konnte. Wir danken Detlef Tabbert, unseren Wähler*innen und unseren Genoss*innen vor Ort. Weiterlesen


Andreas Büttner als Direktkandidat nominiert

Auf der gestrigen Wahlkreismitgliederversammlung setzte sich Andreas Büttner gegen Peter Höppner und Niels Neudeck durch. Andreas erhielt 80 Prozent der abgegbenen Stimmen und ist somit unser neuer Direktkandidat für den Wahlkreis 57. Herzlichen Glückwunsch! Weiterlesen


Kreisvorstände Uckermark und Barnim schlagen Andreas Büttner als Kandidat für den Bundestag vor

Auf der gestrigen gemeinsamen Sitzung haben die Kreisvorstände Uckermark und Barnim der Partei DIE LINKE den 43-jährigen Polizisten und Kommunalpolitiker Andreas Büttner einstimmig als Kandidaten für den Bundestag im Wahlkreis 57 (Oberbarnim/ Uckermark) vorgeschlagen. Die Wahl findet auf einer Wahlkreisversammlung am 05. Juli 2017 in... Weiterlesen


Heidi Hartig

Neustart der LINKEN in Templin

Am Vormittag des 6. Mai 2017 trafen sich die Templiner LINKEN um einen neuen Vorstand der Basisorganisation zu wählen. Ziel der Mitgliederversammlung sollte sein, das Team der Partei DIE LINKE in Templin neu aufzustellen und die inhaltliche Arbeit neu anzugehen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt darin, den sozialen Zusammenhalt in Templin zu stärken... Weiterlesen


Hans-Jürgen Müller

Wir sind viele, wir sind eins

Unter dem diesjährigen Motto des DGB zum 1. Mai war unser Direktkandidat für den Wahlkreis 57, Ralf Kaiser, am 30. April beim DGB Kreisverband und beim Kreisverband DIE LINKE Uckermark in Templin zu Gast. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten der LINKEN Isabelle Vandre und der DGB Kreisvorsitzenden Marianne Wendt sprach er vor den Anwesenden. ... Weiterlesen


Hans-Jürgen Müller

Diskussion mit dem Direktkandidaten

Am 22. April trafen sich die uckermärkischen LINKEN mit ihrem Kandidaten Ralf Kaiser zur Diskussion über das Wahlprogramm der Partei zur Bundestagswahl. Der Direktkandidat für den Wahlkreis 57 stellte seine Vorstellungen und persönlichen Ziele für den Wahlkampf dar. Als wichtige Themen benannte er, aus seinen langjährigen Erfahrungen als... Weiterlesen

Pressemeldungen Land Brandenburg

Pressemitteilung

LINKE gratuliert Matthias Platzeck zum 65. Geburtstag

Matthias Platzeck wird heute 65. Diana Golze und Anja Mayer, Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN, gratulieren sehr herzlich zu diesem Jubiläum: "Als Umweltminister, als Oberbürgermeister der Landeshauptstadt und als Ministerpräsident haben Sie, lieber Matthias Platzeck, viele Jahre zum Wohle unseres Landes Brandenburg gewirkt und seine Entwicklung maßgeblich mitgeprägt." Weiterlesen


Presse, LAG Queer

Ob im Regenbogenkiez oder "umme Ecke" – Gemeinsam gegen Mietwucher und Verdrängung!

Das Team des "Hafen" in der Motzstraße hat bekanntgegeben, dass die Bar am 3. Januar 2019 schließen muss. Verhandlungen für eine Verlängerung des Mietvertrages waren bislang an der mangelnden Kooperationsbereitschaft des Vermieters gescheitert. Zur drohenden Schließung der "Hafen"-Bar erklärt der Landessprecher*innenrat der Landesarbeitsgemeinschaft DIE LINKE. Queer Berlin-Brandenburg: Weiterlesen


Pressemitteilung

LINKER Listenvorschlag zur Landtagswahl 2019

Am gestrigen Samstag, 15. Dezember 2018, berieten Landesvorstand und Landesausschuss über ihren Vorschlag zur Besetzung der Landesliste der LINKEN Brandenburg zur Landtagswahl 2019. Einstimmig nominierten beide Gremien die von den Landesvorsitzenden vorgeschlagene Doppelspitze Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter für die ersten beiden Listenplätze. Vorbehaltlich des Votums der Wählervertreter*innenversammlung am 26./27. Januar 2019 in Wildau werden die 52-jährige Lehrerin aus Calau und der 28-jährige Gewerkschafter aus Eberswalde die Brandenburger LINKE in den Landtagswahlkampf führen. Weiterlesen